Schimmelsanierung und Innendämmung in Köln

Wann wird eine schimmelsanierung nötig?

Dass sich Schimmelbefall negativ auf unsere Gesundheit auswirkt ist kein Geheimnis mehr. Der Pilzbefall ist in vielen Fällen sehr widerspenstig und kommt oft wieder. Für die rückstandslose und langfristige Schimmelsanierung sollte man sich unbedingt an einen Fachmann wenden. Dadurch können Sie ausschließen, dass der nervige Schimmelpilz nach kurzer Zeit wiederkommt und langfristig Zeit und Kosten sparen.

Ursachen von Schimmelbefall

Die Ursache von Schimmelbefall ist nicht selten ein Streitthema zwischen Mieter und Vermieter. Doch beide Parteien können dazu beitragen, dass Schimmel gar nicht erst entsteht. Grundsätzlich tritt Schimmel dort auf, wo eine hohe Luftfeuchtigkeit fortwährend auf eine kalte Oberfläche trifft. Auch wenn falsches Lüften oft die Bildung von Schimmel begünstig, ist es in den seltensten Fällen der alleinige Grund für den Schädlingsbefall. Oft entsteht Schimmel durch eine Kombination aus falschen Lüftungs-Gewohnheiten und Baumängel in Innen- und Außenfassade. Bei akutem Schimmelbefall sollte also nicht nur die Schimmelentfernung im Fokus stehen, sondern auch eine langfristige Behebung der Ursachen durch einen Fachmann.
Schimmelsanierung Vorher

Folgen von Schimmel

Die Folgen von Schimmel können weitreichend sein. Dabei sind vor allem gesundheitliche Gefahren ein wichtiger Grund, sich schnellstmöglich um eine Schimmelentfernung zu kümmern. Menschen die langfristig Schimmelsporen ausgesetzt sind, klagen über eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen, wie Atemwegsbeschwerden, Husten und sogar Bauchschmerzen und Übelkeit. Auch langfristige Erkrankungen wie Asthma, chronische Bronchitis und allergische Reaktionen sind in vielen Fällen die Folge eines unbehandelten Schimmelbefalls. Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollte bei akutem Befall durch Schimmel unbedingt ein Fachmann eingeschaltet werden, der den Sachverhalt überprüft und dann ggf. die Schimmelsanierung einleitet.

Innendämmung gegen Schimmelbefall in Puhlheim und Köln

Eine Innendämmung die nicht korrekt installiert ist, begünstigt die Bildung von Schimmel. Eine fachmännische und moderne Innendämmung trägt dazu bei, dass die Feuchtigkeit draußen bleibt. Ohne die Feuchtigkeit fehlt dem Schimmelpilz-Erreger die Grundlage um sich auszubreiten.

Bei einer umfassenden Schimmelbeseitigung ist es in vielen Fällen nötig, die vorhandene Innendämmung zu überprüfen und ggf. zu sanieren. Zunächst wird überprüft, ob die vorhandene Innendämmung fachmännisch verbaut ist. Im zweiten Schritt wird dann, je nach Fall, die alte Innendämmung saniert bzw. eine komplett neue Innendämmung angebracht.

Daniel Dibke und sein Team unterstützt Sie bei der Einschätzung des Schimmelbefalls in Ihrem Gebäude und führt für Sie alle nötigen Dämmungsarbeiten aus, um den Schimmel nachhaltig und vollständig zu entfernen. Bei Fragen rund um das Thema Schimmelrestaurierung stehen wir jederzeit zur Verfügung.